GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Faire Wochen 2020 in Hameln

"Make the World a better place" oder "fair statt mehr“ am 09.09 2020 ab 14:30 Uhr in der Cafeteria der Pestalozzi-Schule Hameln (Seiteneingang in der Pestalozzistraße).

Beginn
07.09.2020, 442878:23 Uhr
Ende
11.09.2020, 442878:23 Uhr
Veranstaltungsort
Cafeteria der Pestalozzi-Schule Hameln
Pestalozzistraße 1
31785 Hameln
Kalendereintrag herunterladen (ICS)

Faire Wochen 2020 in Hameln

"Make the World a better place" oder "fair statt mehr“ am 09.09 2020 ab 14:30 Uhr in der Cafeteria der Pestalozzi-Schule Hameln (Seiteneingang in der Pestalozzistraße).

www.faire-woche.de/kalender/kalender-der-fairen-woche-2020

Die GEW Hameln-Pyrmont bietet die Veranstaltung im Rahmen der bundesweit stattfindenden Fairen Wochen 2020 zu Information über Materialien zu SustainableDevelopmentGoals,SDG`s. Warum Fairen Handel mitdenken: In der Rattenfängerstadt ist mehr faires Leben Thema.

Immer mehr Menschen halten die Herausforderungen der Globalisierung, der Klimaveränderung,  der sozialen Spannungen bei uns sowie der Armut in den Ländern des Südens für entscheidende Zukunftsthemen.

Sie fragen sich:

  • Wie beeinflussen meine Entscheidungen Menschen nachfolgender Generationen in meiner Kommune oder in anderen Erdteilen?
  • Welche Auswirkungen hat es beispielsweise, wie ich konsumiere, welche Fortbewegungsmittel ich nutze oder welche und wie viel Energie ich verbrauche?
  • Welche globalen Mechanismen führen zu Konflikten, Terror und Flucht?
  • Was können wir gegen Armut und für gerechte Handelsbeziehungen tun?

Unter dem Stichwort „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ werden diese Fragen an vielen Stellen angeboten, um Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln zu befähigen. Da es neben dem Wissen um die Zusammenhänge auch um Einstellungen und Handlungsfähigkeit geht, kommen dabei ganz unterschiedliche Bildungsformen zum Einsatz.

Themenbags sind von der Stadt Hameln  angeschafft worden, die am 9.9.2020 präsentiert werden.

Die Materialien  sind anschließend vor Ort im  Medienzentrums des Landkreises Hameln-Pyrmont ausleihbar oder im Netz zu finden. Der Medienberater der Niedersächsischen Fortbildung, nibis,  Timo Ihrke, steuert Infos bei, ebenso das Bildungsbüro des Landkreises. 

Schulen und andere Bildungsanbieter  sind Transporteure der Nachhaltigkeitsziele SDG´s.

Sie sind eingeladen sich zu informieren. Das Leben geht mit Covid 19 weiter.

Fairer Handel ist die Grundlage für ein gutes Leben auf der ganzen Welt.