GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Tagesfortbildung: Digitale Medien in Schule: Ein ‚weites Feld‘ für das Schulrecht!

Durch die Digitalisierung ändern sich in den Schulen grundlegend die Arbeitsbedingungen, während sich zeitgleich didaktisch und pädagogisch ganz neue Fragestellungen ergeben. Innerhalb dieser rasanten Entwicklung ist es notwendig, den Überblick zu behalten, um sich nicht juristisch angreifbar zu machen. Dieses gilt besonders für die Schulen, da sie durch die Umsetzung des Digitalpaktes spätestens seit Sommer 2019 laufend auf Veränderungen reagieren müssen.

  • — Bringen die Versprechungen von Technik und Wirtschaft die Schule wirklich voran?
  • — Wie lässt sich das Ziel der Mündigkeit in einer digitalisierten Welt erreichen?
  • — Wie können die Daten der Schülerinnen und Schüler sowie der Beschäftigten an Schule hinreichend geschützt werden?
  • — Was darf ich in eine E-Mail schreiben? Wann und wie oft muss ich meine Dienstmails checken?
  • — Wann kann ich verklagt werden, wenn ich Schüler*innendaten im Sinne der DSGVO versemmle?
  • — Darf ich Social Media im Schulkontext benutzen?

 

Wir laden Dich/Sie herzlich zu unserer Tagesfortbildung ein, in der wir anhand von Fallbeispielen auf diese Fragen Antworten erarbeiten und geben wollen.

Termin
19.02.2020, 09:00 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Geschäftsstelle
Berliner Allee 18
30175 Hannover
Kalendereintrag herunterladen (ICS)