Zum Inhalt springen

Baustelle Niedersachsen – Investitionen für Generationen!

Aktion der DGB-Gewerkschaften zur Haushaltsklausur der Landesregierung

Zum Auftakt der Haushaltsklausur der Landesregierung am 23. und 24. Juni werden der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Niedersachsen und die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes GEW, GdP und ver.di ihre Forderungen zu mehr Investitionen in die öffentliche Infrastruktur übergeben.

In die öffentliche Infrastruktur im Land muss dringend investiert werden muss. Dazu gehören öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser, Polizeidienststellen, Universitäten usw. Das ist nicht nur für Bürgerinnen und Bürger wichtig, sondern besonders auch für die Beschäftigten des Landes. Denn sie müssen bisher zum Teil in maroden Gebäuden mit veralteter IT-Technik und schlechter Raumausstattung arbeiten. Auch für dringend benötige Fachkräfte ist eine funktionierende Infrastruktur grundlegend.

Folgende Gesprächspartner*innen stehen Ihnen vor Ort für O-Töne bereit:

  • Andrea Wemheuer, Leiterin, ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen
  • Stefan Störmer, Landesvorsitzender, GEW Niedersachsen
  • Kevin Komolka, Landesvorsitzender, GdP Niedersachsen
  • Dr. Mehrdad Payandeh, Vorsitzender, DGB Niedersachsen
Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
Akademie des Sports/Landessportbund
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover