Zum Inhalt springen

Faszination Höhle

Führung durch die Sonderausstellung
Termin
Veranstaltungsort
Paula Modersohn-Becker Museum
Böttcherstraße 6-10
Bremen

Höhlen sind seit jeher eng mit der menschlichen Kultur verbunden. Unsere Vorfahren nutzten sie als Schutzräume. Höhlen waren darüber hinaus zudem stets Orte von besonderer ideeller Bedeutung. In ihnen haben sich mit den Höhlenmalereien die ersten Kunstwerke erhalten. Gleichzeitig verbinden wir eine gewisse Bedrohung mit den dunklen, schwer zugänglichen Gebilden der Unterwelt. Die Sonderausstellung "Faszination Höhle" widmet sich erstmals dem Motiv der Höhle in der bildenden Kunst: Von der legendären Blauen Grotte auf Capri, die vielfach von den Romantikern gemalt worden ist, bis zu Künstlerinnen und Künstlern unserer Tage wie Verner Panton, Per Kirkeby und Mamma Andersson.

Beginn der Führung 11.30 Uhr, geführt von Regina Gramse Treffpunkt im Eingangsbereich des Museums ab 11.20 Uhr(ermäßigter Eintrittspreis 8€, die Führungsgebühr  wird von der GEW übernommen)

Bitte meldet euch bei Teilnahmewunsch per Mail oder telefonisch namentlich zur oben genannten Führung in der Geschäftsstelle an. Telefon: 04241-9217320, E-mail: gew.kv.diepholz@t-online.de