GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

GEW zu FDP-Presse - 550 Lehrkräfte fehlen!

Zur Pressemitteilung der FDP-Landtagfraktion 2. Oktober nimmt die GEW-Landesvorsitzende Laura Pooth wie folgt Stellung.

02.10.2019 - Hannover

„Seit Wochen stellt der Kultusminister in Frage, dass die GEW aktuell 2.500 statt der erfolgten 1.900 Stellenausschreibungen für Lehrkräfte gefordert hat. Nun liefert die FDP-Landtagsfraktion den Beleg für die GEW-Forderung: Derzeit fehlen rund 550 Vollzeitlehrkräfte an Niedersachsens Schulen. Die Schönfärberei des Kultusministeriums muss nun ein Ende haben, der tatsächliche Lehrkräftebedarf gehört auf den Tisch. Dabei erkennen wir allerdings sehr wohl an, dass der Minister die langjährigen GEW-Forderungen aufgenommen hat und dauerhaft mehr Lehrkräfte einstellen will. Die stellenweise erschreckend niedrige Unterrichtsversorgung zeigt, dass enormer Handlungsbedarf besteht, mehr auszubilden, mehr einzustellen und besser zu bezahlen.“

Zurück