Termine & Veranstaltungen

Was braucht es, damit Schulsozialarbeit gelingt?

Veranstaltungsreihe für Sozialpädagog_innen im Landesdienst (Beschäftigte der EG9, nicht für Beschäftigte an Förderschulen GE/KME)

19.02.2018, 26.02.2018 und 16.04.2018, jeweils 9:30 - 16:00 Uhr

Du arbeitest mehr oder weniger lange im Landesdienst an einer oder mehreren Schulen und hast sicher längst festgestellt, dass insbesondere die Stärkung und der sichere Erhalt von sozialpädagogischer Kompetenz und Profession und damit verbunden unser Ziel, zukünftig einen eigenen Fachbereich Sozialpädagogik an Schulen zu schaffen, eine unserer Kernaufgaben sein sollte. Eng damit verbunden ist auch unser Ziel, zukünftig einen eigenen Fachbereich Sozialpädagogik an Schulen zu schaffen.

Eine wesentliche Voraussetzung um dieses Ziel zu erreichen, besteht in der sicheren Selbstwahrnehmung und Durchsetzungsfähigkeit im System Schule. Die GEW-Niedersachsen bieten deshalb in einem ersten Schritt eine dreiteilige Fortbildung an.

Die Diplompädagogin, Arbeitswissenschaftlerin, Trainerin und Coach Bettine Melcher hat hierzu Themenschwerpunkte entwickelt und wird diese moderieren und insbesondere individuelle Aspekte aufgreifen. Die Teilnehmer_innenzahl ist auf 12 Personen begrenzt, was eine intensive Arbeit ermöglichen wird. Alles weiter entnimmst du bitte der Anlage. Die Kosten müssen aus dem Fortbildungsetat deiner Schule übernommen werden. Bleibt noch die Aufgabe deiner Schulleitung bzw. deinem Kollegium zu verdeutlichen, dass diese Fortbildung im Interesse deiner Schule ist - was unseres Erachtens klar sein dürfte.

Weitere Informationen (PDF)