Termine & Veranstaltungen

74. Pädagogische Woche des GEW-Bezirksverbandes Lüneburg

Cuxhaven-Duhnen vom 5. bis 9. November 2018
Aufklärung, Mut und Leidenschaft! Plädoyer für eine demokratische Schule

Montag, 5. November, 15 Uhr
Eröffnung und Grußworte (Kultusminister Tonne angefragt)
Hanna Legatis : „Ziviler Ungehorsam als Thema politischer Bildung"
Kulturprogramm mit Michael Zachcial („Grenzgänger")

Dienstag, 6. November, 9 Uhr
Dr. Matthias Burchardt: „Wer sich nicht verändert, wird verändert" – Governance, Schulentwicklung und Change als Herrschaftsinstrumente

Mittwoch, 7. November, 9 Uhr
Dr. Hans Brügelmann: „Individualisierung durch Standardisierung?" Auswege aus den pädagogischen Widersprüchen vermessener Schulen

Mittwoch, 7. November, 20 Uhr
Kabarett Benjamin Eisenberg: „Pointen aus Stahl & Aphorismen auf Satin"

Donnerstag, 8. November, 9 Uhr
Dr. Tim Engartner: „Mehr politische Bildung in Zeiten des Populismus"

Donnerstag, 8. November, 20 Uhr
Filmabend: Die Grundschullehrerin

Freitag, 9. November, 9 Uhr
Dr. Karl-Heinz Dammer: „Die Ideologie der Individualisierung in der ‚Neuen Lernkultur'"

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden zu den Tagungsthemen zahlreiche Arbeitsgruppen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt.

Das Tagungsprogramm ist ab 20. September 2018 auf der Homepage des GEW-Bezirksverbandes Lüneburg als Download veröffentlicht: www.gew-bvlueneburg.de

Schulen im Schulbehördenbezirk Lüneburg erhalten ein kleines Kontingent von gedruckten Exemplaren per Post zugestellt. Eine Anmeldung für Arbeitsgruppen ist bis 23. Oktober 2018 nötig! Für eine Unterkunft müssen TeilnehmerInnen selbst sorgen.

Die Pädagogische Woche findet statt im „Hotel Seelust" in Cuxhaven-Duhnen, Cuxhavener Str. 66, Tel.: 04721/ 402-0, Fax: 04721/402-555
www.hotel-seelust-duhnen.de