Zum Inhalt springen

Bildung in der digitalen Welt

Digitale Medienkompetenz ist mehr, als einen Computer zu benutzen und im Netz surfen zu können. Auch Medienkritik muss gelernt werden. Die GEW begleitet die Digitalisierung in der Bildung. Dazu erarbeitet das GEW-Bundesforum „Bildung in der digitalen Welt“ Konzepte und Forderungen mit Blick auf Arbeitsplätze, Datenschutz und pädagogische Konzepte.

Im Land Niedersachsen arbeitet parallel zum GEW-Bundesforum eine landesweite Arbeitsgruppe am Thema. Diese Arbeitsgruppe setzt sich vor Ort dafür ein, dass die Konzepte und Forderungen der GEW bekannt gemacht und im Land wirksam werden können. Auch greift sie aktuelle Entwicklungen hierzulande auf und spiegelt diese in die Arbeit der Bundes-GEW. Der so entstehende Austausch ist für beide Seiten bereichernd und trägt in Niedersachsen erste Früchte, wie sie unter „News“ zu finden sind.

Ansprechpartner*in
Anne Kilian
Ansprechpartner*in
Sebastian Freudenberger
Downloads