GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Demo Arbeitszeitkonto 2008

08.05.2008 - Frieder Nolte

Die GEW protestiert zum ersten (und bisher einzigen) Mal auf einer gemeinsamen Kundgebung mit allen Lehrerverbänden des dbb gegen die Bildungspolitik der Landesregierung. Alle Redner fordern die sofortige Rückzahlung des Arbeitszeitkontos. Beginn der Kundgebung vor dem Kultusministerium, Demonstrationszug durch die Innenstadt mit Schlusskundgebung vor dem Landtag. Eine Gruppe von Lehrern aus unserem Kreis nimmt vor dem MK - und später auch vor dem Landtag - das Kultusministerium musikalisch als "ehrenwertes Haus" aufs Korn. Der Liedertext kann hier heruntergeladen werden.

Zurück