GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Demo Arbeitsbedingungen am 13.09.2018

"Es reicht!"

13.09.2018 - Frieder Nolte

Es reicht!

Unter diesem Motto hatte die GEW Niedersachsen am 13.09.2018 zur Protestdemonstration gegen die schlechten Arbeitsbedingungen an den Schulen aufgerufen.

Aus dem KV Hameln-Pyrmont kamen ca. 30 Kolleginnen und Kollegen mit nach Hannover und fanden sich mit ca. 3000 Teilnehmern aus ganz Niedersachsen auf dem Schützenplatz ein. Die Hamelner Gruppe zog mit Gesang bis zum Platz der Göttinger Sieben und hatte dabei offensichtlich ihren Spaß.

Bei der Schlusskundgebung vor dem Niedersächsischen Landtag sprachen u.a. die GEW-Landesvorsitzende Laura Pooth und ein Vertreter der IG Metall. Die Realsatire der Kollegin Rojas über den Lehreralltag riss das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Zum Abschluss trugen die Hamelner von der Bühne noch einmal ihr Lied vor. Der Text kann hier heruntergeladen werden.

Zurück