GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

„Wir geben uns mit Krümeln nicht zufrieden!“

Am 26. Mai 2021 haben Laura Pooth und Ewa Kucmann das für die Aktions-AG der GEW gegenüber Ulf Thiele (Sprecher für Haushalt und Finanzen der CDU-Landtagsfraktion) verdeutlicht und mehr Geld für die Bildung gefordert.

27.05.2021

Der Politiker bedankte sich und übergab seinerseits einige Stücke Rhabarberkuchen. Thiele bezweifelte, dass in den kommenden Jahren mehr Geld für die Bildung bereitgestellt werden könne, was die GEW im Gegenzug sofort kritisierte. Allerdings wolle er für seine Fraktion prüfen, ob aus Finanzmitteln des Bundes oder Haushaltsresten der vergangenen Jahre etwas in Niedersachsens Bildung fließen könne. Die GEW-Vertreterinnen kündigten abschließend an, die Aktionen auch gegenüber der CDU-Landtagsfraktion fortzusetzen.