GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Schulungsmodule „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ für Schulpersonalräte

Die Aufgaben eines Schulpersonalrates sind vielfältig. Selbst im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes muss man sich zunächst orientieren, um sein Handlungsmöglichkeiten einschätzen zu können und gesetzlichen Aufträge für die Arbeit umzusetzen.

Hilfe bietet hier die GEW durch gezielte Unterstützung und Schulung der Schulpersonalräte.

 

03.02.2020

Die GEW bietet regelmäßig Spezialschulungen zum Thema „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ für Schulpersonalräte an. Diese werden per Ausschreibung direkt an die Schulpersonalräte gesandt.

Darüber hinaus können auch gezielt Anfragen an die GEW für anlassbezogene Schulungen gerichtet werden. Nehmt hierfür bitte Kontakt zu den Ansprechpartner*innen der GEW in den Schulbezirkspersonalräten (SBPR) auf.

Folgende thematische Schulungsmodule stehen zur Verfügung:

  1. Rechtliche Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Schule
  2. Gefährdungsbeurteilungen in Schule
  3. BEM - Die Betriebliche Wiedereingliederung
  4. Suchtberatung und -prävention, Dienstvereinbarung „Sucht“
  5. Wo kann ich Hilfe bekommen? Das Unterstützungssystem der NLSchB
  6. Initiativanträge stellen (in Erarbeitung)
  7. Amtsärztliche Untersuchungen (in Erarbeitung)
  8. Schwerbehindertenvertretung (in Erarbeitung)