GEW - Niedersachsen
Du bist hier:

Bundesweite Petition: Keine Ausnahme!

Los geht's: Jetzt die Petition zur bundesweiten Kampagne auf tvstud.de unterschreiben.

07.04.2021

Die GEW Niedersachsen unterstützt die bundesweite Petition:

Keine Ausnahme! Für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen Studentischer Beschäftigter.

Heute ist es so weit und wir starten mit unserer bundesweiten TVStud-Kampagne. Mit dabei sind beeindruckende 484 (!) Organisationen und Einzelpersonen aus Gewerkschaft, (Hochschul-)Politik und Wissenschaft, darunter 59 Professor*innen, die unsere Kampagnen-Petition erstunterzeichnet haben. Zusammen fordern wir »Keine Ausnahme!«, her mit Tarifverträgen und Mitbestimmungsrechten auch für uns studentische Beschäftigte!

Von den zuständigen (Landes-)Minister*innen und ihrer Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) erwarten wir, dass diese endlich ihre Blockadehaltung gegenüber den Gewerkschaften ver.di und GEW aufgeben und den Weg für Tarifverhandlungen frei machen.

Dafür gilt es jetzt gemeinsam Druck aufzubauen und sich zu organisieren. Teilt deswegen gerne unsere Sharepics und den Link zur Petition!

Du willst unterschreiben oder dich mit uns organisieren? Hier findest du alle weiteren Informationen: www.tvstud.de

Nutzt für eure Aktivitäten die Hashtags #keineAusnahme und #TVStud

Meldet euch doch auch gern für den Newsletter der bundesweiten TVStud Vernetzung an (max. 2 im Monat). Zur Anmeldung geht es hier lang: https://tvstud.de/mitmachen/

Solidarische Grüße,

TVStud Göttingen für die bundesweite Vernetzung